Basic News Links
Services und Leistungen Referenzen Zur Kontaktaufnahme

Zurück zur Übersicht

Advanced GSM Modul

Ereignisgesteuerter Melder zum Überwachen von Boden- und Grundwassersanierungsanlagen

Ausstattung:

  • 4 digitale Eingänge, 4 digitale Ausgänge sowie wahlweise 4 analoge oder 4 weitere digitale Eingänge.
  • Ereignisgesteuerter Programmablauf durch einfache Programmierung über Eingabemasken; Fernwirkfunktion zum Steuern verschiedenster Systeme

Produktbeschreibung

GSM- Sende- und Empfangsmodul zur direkten Kopplung analoger Meßwertaufnehmer oder digitaler Signalgeber. Bidirektionale GSM- Kommunikation zum Senden und Empfangen von Meldungen (Abfrage / Remote).
Unterstützung von Sprachübermittlung und SMS (Short Message Service). Datentransfer optional, Faxübertragung von Meldungen ist vom Provider abhängig (Dienstleistung).

Anwendungsbereiche

Durch die einfache Programmierbarkeit durch Eingabemasken ist das Advanced GSM Modul interessant für Anwender, die ohne aufwendige Programmierung Analogwerte oder Digitalsignale mühelos in GSM - Netzen übertragen möchten. Eine Pegelanpassung der Signale kann im Modul selbst vorgesehen werden (Funktionserweiterung). Meldung per SMS ist als Grundfunktion eingestellt; ebenso möglich ist die Meldung über ein Sprachmodul (optional). Außerdem besteht die Möglichkeit, ereignisgesteuert oder aus der Ferne Aktionen vor Ort auszulösen (Remotebetrieb).

Funktionserweiterungen

Für die Geräte der Advanced GSM Modul Serie sind folgende Funktionserweiterungen verfügbar:
Datenloggerfunktion
Sprachmodul (je digitaler Eingang 1 Modul)
Modemfunktion (für Datenübertragung)
Messeingänge PT 100 / PT 1 000 u. a. (je analoger Eingang)
Impulszähler- Eingang
Empfangsstärkeanzeige (optisch durch LED)
Zusätzliche digitale Eingänge

Voraussetzungen

Anwender benötigt nur noch eine freigeschaltete SIM-Karte. Danach ist das Modul bereit zur Parametrierung und Nutzung.

Zurück zur Übersicht

nach oben